Nutrilabs - Ergänzungsfuttermittel für Hunde,Katzen & Pferde

Für Katzen

  • Rascave® hepar Katze
    Rascave® hepar Katze Mikronährstoffe zur Unterstützung der physiologischen Aufgaben der Leber - speziell…

Mikronährstoffe zur Unterstützung der physiologischen Aufgaben der Leber - speziell für die besonderen Bedürfnisse der Katze formuliert. Enthält Extrakte aus Mariendistel, MSM (Schwefel) und B-Vitamine.

Katzen weisen bezüglich ihres Leberstoffwechsels einige Besonderheiten auf. So haben Katzen z. B. einen wesentlich höheren Eiweißbedarf (betrifft sowohl Menge als auch Qualität), da sie aufgrund andauernder Transaminasenaktivität
ihre Eiweißsynthese nicht drosseln können. Taurin ist besonders wichtig, weil Katzen Gallensäuren ausschließlich an Taurin konjugieren können. Rascave hepar für Katzen besteht aus einer Basisversorgung für den Leberstoffwechsel
der Katze: mit Extrakten aus Mariendistel sowie MSM (Schwefel), Betain Kalziumpantothenat und die Vitamine B1, B2, B6 und B12. Zusätzlich für Katzen enthält die Formel Taurin und hochwertige Proteinkonzentrate aus Milch.
Für ein Nachhaltiges Ergebnis sollte Rascave hepar mindestens 3 Monate unter Tierärztlicher Aufsicht verabreicht werden!

 

Rascave hepar Katze ist im Geschmack speziell abgestimmt für Katzen als Kautablette bei Ihrem Tierarzt erhältlich.

 

  1. Fütterungsanleitung
  2. Zusammensetzung
  3. Zusatzstoffe
FÜTTERUNGSANLEITUNG:
1 Tablette (750 mg)/ 4 kg Körpergewicht
Fütterungsdauer: mindestens 3 Monate
REICHWEITE für 4 kg Katze: 300 Tage
Rascave hepar Katze ZUSAMMENSETZUNG:
Molkenproteinpulver, Geflügelmehl, Dextrose, Maisstärke, Mariendistel, Methylsulfonylmethan.
ZUSATZSTOFFE:
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Betain (Trimethylglycin) 33.600 mg, Taurin 6.220 mg, Vitamin E3.430 mg, Vitamin B1 3.000 mg, Vitamin B2 2.100 mg, Vitamin B6 975 mg, Pantothensäure 490 mg, Vitamin B12 20.800 mcg. Technologische Zusatzstoffe: Kieselsäure (E 551b).
next
prev

Weitere Informationen

  • Anwendungsbereiche: Anwendungsbereiche
Artikel bewerten
(63 Stimmen)
© NutriLabs 2015